Volksschule > Schulische Kernpunkte > Kontakte pflegen

Kontakte pflegen

Auf einen regelmässigen, offenen und wohlwollenden Austausch zwischen Lehrpersonen, Kindern und deren Eltern und Erziehungsberechtigten wird grosser Wert gelegt. Dieser ist wesentlich für den schulischen Erfolg.

Die Volksschule pflegt einen transparenten Informationsaustausch. Die Schulleitung und die Klassenlehrpersonen informieren über den Lernstand der Schülerinnen und Schüler, über Anlässe und über organisatorische Belange. Innerhalb der Schuljahre finden zahlreiche, frühzeitig festgelegte Kontakte zwischen den Eltern und der Schule statt.

  • Elternabende
  • Elterngespräche (in der Regel mit den Kindern)
  • Gesprächs- oder Themenelternabende
  • Begegnungstage und kulturelle Anlässe


Bei Bedarf sollen die Schulleitung und die Lehrpersonen sowie Eltern und Fachpersonen jederzeit den gegenseitigen Kontakt aufnehmen können. Der Klärung von Fragen oder Irritationen wird stets Raum gegeben, und Anliegen stossen auf offene Ohren.